Hinweis
Dieses Dokument hat 3 Seiten. Die Vorschau zeigt 1 Seite.
Bitte registrieren Sie sich, um das komplette Dokument zu sehen
und die Datei für Ihren persönlichen Gebrauch herunterzuladen.

Vorgangsbeschreibung 'Vanillepudding kochen'

Autor: Mirko Krotzky, 2010    3 Autorenpunkte Fach: ,

Weitere Materialien zu: , , , , , , , , , , ,

Dies ist ein automatischer Text-Extrakt aus dem Downloadbaren Material.
Bitte aktivieren Sie Flash für eine Orndungsgemäße Darstellung!


Vorgangsbeschreibung Vanillepudding kochen Das Arbeitsblatt beinhaltet ein vollständiges Rezept für einen Vanillepudding inkl. Materialliste Zutatenkatalog etc. Die auf dem Arbeitsblatt gestellten Arbeitsaufträge eignen sich besonders dafür mit dem AB in die Unterrichtsreihe einzuführen und die Thematik der Vorgangsbeschreibung den SuS näher zu bringen. Ich starte jeweils erschließend mit dem Auflegen und großflächigen Abdecken der angehängten Folie 3. Seite . Vorgangsbeschreibung Vanillepudding kochen Klasse Name Datum Vanillepudding kochen Um einen Vanillepudding zu kochen brauchst du folgende Geräte und Zutaten Geräte Topf Esslöffel Messbecher Tasse Schneebesen Puddingförmchen Zutaten 1 2 Liter Milch 2 gehäufte Esslöffel Zucker 1 Päckchen Puddingpulver Als erstes misst du einen 1 2 Liter Milch ab. Dann nimmst du von der Milch 6 Esslöffel und gibst sie in die Tasse. In die Tasse fügst du nun den Zucker sowie das Puddingpulver hinzu und verrührst alles sorgfältig. Anschließend schaltest du die Herdplatte ein und bringst die restliche Milch zum Kochen. Wenn die Milch kocht nimmst du den Topf von der Platte und gibst das angerührte Puddingpulver hinein. Dabei rührst du fortwährend kräftig mit dem Schneebesen um. Danach kochst du den Pudding unter kräftigem Rühren noch einmal auf. Zum Schluss kannst du ihn in Puddingschälchen füllen. Guten Appetit Aufgaben 1. Worauf musst du bei der Beschreibung achten damit jemand den Pudding auch nachkochen kann 2. Welche Begriffe musst du für das Rezept verwenden 3. Betrachte einmal die Satzanfänge. Was fällt dir dabei auf 4. Unterstreiche alle Verben im Rezept. Welche Zeitform Tempus wird verwendet 5. berlege ob du in die Beschreibung evtl. auch persönliche Erfahrungen oder Erlebnisse einbringen solltest. Begründe deine Antwort Klasse Name Datum Vanillepudding kochen Lösung Um einen Vanillepudding zu kochen brauchst du folgende Geräte und Zutaten Geräte Topf Esslöffel Messbecher Tasse Schneebesen Puddingförmchen Zutaten 1 2 Liter Milch 2 gehäufte Esslöffel Zucker 1 Päckchen Puddingpulver Als erstes misst du einen 1 2 Liter Milch ab. Dann nimmst du von der Milch 6 Esslöffel und gibst sie in die Tasse. In die Tasse fügst du nun den Zucker sowie das Puddingpulver hinzu und verrührst alles sorgfältig. Anschließend schaltest du die Herdplatte ein und bringst die restliche Milch zum Kochen. Wenn die Milch kocht nimmst du den Topf von der Platte und gibst das angerührte Puddingpulver hinein. Dabei rührst du fortwährend kräftig mit dem Schneebesen um. Danach kochst du den Pudding unter kräftigem Rühren noch einmal auf. Zum Schluss kannst du ihn in Puddingschälchen füllen. Guten Appetit Aufgaben 1. Worauf musst du bei der Beschreibung achten damit jemand den Pudding auch nachkochen kann Vollständigkeit korrekte Reihenfolge alle Materialien und Zutaten aufführen 2. Welche Begriffe musst du für das Rezept verwenden treffende Wörter Fachausdrücke 3. Betrachte einmal die Satzanfänge. Was fällt dir dabei auf abwechslungsreich keine Wiederholungen 4. Unterstreiche alle Verben im Rezept. Welche Zeitform Tempus wird verwendet Präsens Gegenwart 5. berlege ob du in die Beschreibung evtl. auch persönliche Erfahrungen oder Erlebnisse einbringen solltest. Begründe deine Antwort Nein der Text muss auf jeden Fall sachlich geschrieben werden Vanillepudding kochen Um einen Vanillepudding zu kochen brauchst du folgende Geräte und Zutaten Geräte Topf Esslöffel Messbecher Tasse Schneebesen Puddingförmchen Zutaten 1 2 Liter Milch 2 gehäufte Esslöffel Zucker 1 Päckchen Puddingpulver Als erstes misst du einen 1 2 Liter Milch ab. Dann nimmst du von der Milch 6 Esslöffel und gibst sie in die Tasse. In die Tasse fügst du nun den Zucker sowie das Puddingpulver hinzu und verrührst alles sorgfältig. Anschließend schaltest du die Herdplatte ein und bringst die restliche Milch zum Kochen. Wenn die Milch kocht nimmst du den Topf von der Platte und gibst das angerührte Puddingpulver hinein. Dabei rührst du fortwährend kräftig mit dem Schneebesen um. Danach kochst du den Pudding unter kräftigem Rühren noch einmal auf. Zum Schluss kannst du ihn in Puddingschälchen füllen. Guten Appetit Klasse 5 Klasse 6 Klasse 7 Deutsch Kunst und Basteln Primarstufe Sekundarstufe M. Krotzky Vorgangsbeschreibung Pudding Rezept Primarstufe Sekundarstufe Klasse 6 Klasse 5 Klasse 7 Deutsch Kunst und Basteln Arbeitsmaterialien Beschreiben und Berichten

Information zum Unterrichtsmaterial

Nutzung
Statistiken
Fächer Deutsch, Kunst und Basteln
Schulform Primarstufe
Klassenstufe Klasse 5, Klasse 6, Klasse 7
Methodik Beschreiben und Berichten
Materialtyp Arbeitsmaterialien
Binnendifferenziert Nein
Bewertung
Seiten 3
Kommentare 0
Ansichten 44544
Downloads 355
Favoriten 8
Verknüpfungen 7
Veröffentlicht 09.12.2010
Beschreibung des Unterrichtsmaterials
Das Arbeitsblatt beinhaltet ein vollständiges Rezept für einen Vanillepudding inkl. Materialliste, Zutatenkatalog etc. Die auf dem Arbeitsblatt gestellten Arbeitsaufträge eignen sich besonders dafür, mit dem AB in die Unterrichtsreihe einzuführen und die Thematik der Vorgangsbeschreibung den SuS näher zu bringen. Ich starte jeweils erschließend mit dem Auflegen und großflächigen Abdecken der angehängten Folie (3. Seite).

Unterrichtsmaterial kommentieren
- Sie müssen sich anmelden
um Kommentare zu schreiben -
Kommentare zum Unterrichtsmaterial
- keine Kommentare vorhanden -