Hinweis
Dieses Dokument hat 2 Seiten. Die Vorschau zeigt 1 Seite.
Bitte registrieren Sie sich, um das komplette Dokument zu sehen
und die Datei für Ihren persönlichen Gebrauch herunterzuladen.

Relativ- und Adverbialsätze

Autor: Belgin Saygi, 2011    3 Autorenpunkte Fach:

Weitere Materialien zu: , , , , , , , ,

Dies ist ein automatischer Text-Extrakt aus dem Downloadbaren Material.
Bitte aktivieren Sie Flash für eine Orndungsgemäße Darstellung!


Relativ und Adverbialsätze In den Text sollen die Kommas eingesetzt im Haupt und Nebensatz die Verben kenntlich gemacht die Konjunktionen umkreist und die Nebensätze bestimmt werden. Das Arbeitsblatt macht den Schüler auch Spass weil die Geschichte zum Weiterschreiben bzw. Erfinden einer Geschichte anregt. Wo setze ich bloß ein Komma Wo setze ich bloß ein Komma Aufgabe1 Setze in den folgenden Text die Kommas ein und umkreise die Konjunktion die den Nebensatz einleitet. Aufgabe 2 Unterstreiche die Verben im Hauptsatz blau und im Nebensatz rot. Aufgabe 3 Bestimme die Nebensätze. Aufgabe 4 Schreibe eine Fortsetzung der Geschichte in der du versuchst möglichst viele Nebensätze zu formulieren. oder Aufgabe 5 Schreibe eine Geschichte in der du folgende Fragen beantwortest Wer ist der schwarze Reiter Was steht auf dem Zettel und in welcher Gefahr kann sich Anton befinden Versuche möglichst viele Nebensätze zu formulieren. Glück im Unglück Als die Sonne langsam unterging trottete Anton über den Hof seines Vormundes. Obwohl Onkel Barsch ihn insgesamt gut behandelte vermisste Anton seine Eltern. Allerdings konnte er sich nicht mehr an sie erinnern weil er noch ganz klein war als sie wie Onkel Barsch erzählte einen Unfall hatten. Während er so in Gedanken versunken dastand näherte sich ein Reiter dem Bauernhof. Da er sehr schnell galoppierte vernahm Anton bald das Klappern der Hufe. Der Reiter der ganz schwarz gekleidet war sah düster aus. Anton fragte sich was der späte Besucher wohl wolle weil er sich nicht vorstellen konnte dass es etwas Gutes sei. Pferd und Reiter rauschten an ihm vorbei und hielten direkt auf den Haupteingang zu. Während der schwarze Mann absprang öffnete Onkel Barsch die Tür. Die beiden Männer die sich eigentlich nicht kennen konnten da Anton den Reiter noch nie gesehen hatte nickten sich vielsagend zu. Anton rief Onkel Barsch. Anton näherte sich den beiden obgleich ihm dabei sehr unwohl war. Onkel Barsch nahm ihn zur Seite und erklärte ihm dass er abreisen müsse damit er sein Erbe antreten könne. Eine reiche Tante hätte ihn im Testament bedacht. Nachdem er mit Anton noch ein bisschen gesprochen und ihm die komplizierten Familienverhältnisse erklärt hatte beendete er abrupt das Gespräch weil er sehr traurig wurde. Anton verabschiedete sich noch schnell von der Magd Fuselbein und dem Knecht Graubein die es beide nicht fassen konnten. Anton versprach ihnen zu schreiben falls es ihm in der Ferne schlecht ergehen sollte. Der Reiter der ihn von hier wegbringen würde sprach zu ihm kein Wort sondern steckte ihm nur einen Zettel zu. Anton bekam einen Schreck als er ihn las und fragte sich plötzlich ob er in Gefahr sei und davon nur noch nichts mitbekommen hatte. Er verabschiedete sich von Onkel Barsch und musste sich zusammen reißen damit ihm nicht die Tränen aus beiden Augen schossen. Dann schwang er sich hinter den Reiter und ritt mit ihm in eine ungewisse Zukunft. Klasse 6 Klasse 7 Deutsch Sekundarstufe B. Saygi Adverbialsätze Kommasetzung Ralativsätze Sekundarstufe Klasse 6 Klasse 7 Deutsch Arbeitsmaterialien Nebensätze

Information zum Unterrichtsmaterial

Nutzung
Statistiken
Fach Deutsch
Schulform Sekundarstufe
Klassenstufe Klasse 6, Klasse 7
Methodik keiner Methodik zugeordnet
Materialtyp Arbeitsmaterialien
Binnendifferenziert Nein
Bewertung
Seiten 2
Kommentare 0
Ansichten 4023
Downloads 76
Favoriten 2
Verknüpfungen 3
Veröffentlicht 01.02.2011
Beschreibung des Unterrichtsmaterials
In den Text sollen die Kommas eingesetzt , im Haupt- und Nebensatz die Verben kenntlich gemacht, die Konjunktionen umkreist und die Nebensätze bestimmt werden. Das Arbeitsblatt macht den Schüler auch Spass, weil die Geschichte zum Weiterschreiben bzw. Erfinden einer Geschichte anregt.

Unterrichtsmaterial kommentieren
- Sie müssen sich anmelden
um Kommentare zu schreiben -
Kommentare zum Unterrichtsmaterial
- keine Kommentare vorhanden -