Hinweis
Dieses Dokument hat 2 Seiten. Die Vorschau zeigt 1 Seite.
Bitte registrieren Sie sich, um das komplette Dokument zu sehen
und die Datei für Ihren persönlichen Gebrauch herunterzuladen.

Klassenarbeit JG 7 - Einen Leserbrief zum Thema Handyverbot verfassen - lineare Erörterung - mit Erwartungshorizont

Autor: Elma Trauboth, 2011    4 Autorenpunkte Fach:

Weitere Materialien zu: , , , , , , , , , , , ,

Dies ist ein automatischer Text-Extrakt aus dem Downloadbaren Material.
Bitte aktivieren Sie Flash für eine Orndungsgemäße Darstellung!


Klassenarbeit JG 7 Einen Leserbrief zum Thema Handyverbot verfassen lineare Erörterung mit Erwartungshorizont Leistungsüberprüfung im Anschluss an eine Unterrichtseinheit zum Thema Argumentieren Stellung nehmen Erörtern . Die SuS können Thesen Argumente und Belege Beispiele unterscheiden und diese in Texten zuordnen. Sie kennen die Kriterien für das Verfassen von linearen Erörterungen in der Form von Leserbriefen. In der Klassenarbeit schreiben einen Stellung nehmenden Leserbrief zum in der Schule gerade diskutierten Thema Handyverbot und bereiten diesen durch das Finden von Pro und Kontra Argumenten sowie das Entwickeln einer These vor. KA 7 Einen Leserbrief zum Thema Handyverbot schreiben Klassenarbeit Nr. Argumentieren Bei der letzten Lehrerkonferenz des Mariengymnasiums stimmte die Mehrheit der LehrerInnen dafür dass schon bald ein Handyverbot eingeführt werden soll. Die Nutzung von Mobiltelefonen soll auf dem gesamten Schulgelände also sowohl auf dem Schulhof als auch im gesamten Gebäude strikt untersagt werden. Die Mobiltelefone müssten stets ausgeschaltet sein Ausnahme medizinische Notfälle . Bei Verstoß gegen diese Verordnung sollen die Lehrpersonen berechtigt sein das Mobiltelefon einzuziehen und für eine Woche zu verwahren. Bisher stand in der Schulordnung dass das Mobiltelefon nur während der Unterrichtszeit nicht benutzt werden darf. In den Pausen war die Benutzung von Mobiltelefonen zulässig. Die Schulkonferenz bestehend aus Lehrpersonen Eltern und Mitgliedern der Schülervertretung muss nun darüber entscheiden ob sie die Schulordnung im Sinne des Antrages verändert oder so beibehält wie sie war oder aber eine ganz neue Regelung schafft. Vor dem Zusammentreffen der Schulkonferenz haben die SchülerInnen die Möglichkeit ihre Ansichten zu der Frage in Form von Leserbriefen in der Schülerzeitung Spickzettel zu veröffentlichen. So können sich alle Stimmberechtigten ein Bild von den Schüleransichten machen. Aufgabe 1 Sollen Handys auf dem Schulgelände strikt verboten werden Bilde dir zunächst selbst eine Meinung zu der Frage indem du Pro und Kontraargumente sammelst. Schreibe jeweils drei Argumente für und gegen das Handyverbot in eine Tabelle in dein Klassenarbeitsheft Schreibe in ganzen Sätzen Aufgabe 2 Entscheide dich nach Abwägung der Argumente ob du für oder gegen ein striktes Handyverbot bist. Falls du gegen das strikte Verbot bist musst du dich noch entscheiden ob du die alte Regelung behalten oder eine ganz neue Regelung vorschlagen willst. Schreibe deine These auf Aufgabe 3 Verfasse nun einen Leserbrief für den Spickzettel und beachte dabei die im Unterricht erarbeiteten Kriterien und Tipps Denk daran Absätze zwischen die Sinnabschnitte zu setzen Viel Glück Bewertungsbogen Mögliche Punktzahl Erreichte Punktzahl Name Verstehensleistung 35 Punkte Aufgabe 1 Du hast zu der Frage Sollen Handys auf dem Schulgelände strikt verboten werden drei Proargumente und drei Kontraargumente gefunden. 6 o Die Argumente passen zu der Frage. o Es handelt sich um Begründungen nicht um Beispiele. o Du schreibst in ganzen Sätzen. Aufgabe 2 Du hast eine sinnvolle und passende These zu der Frage formuliert. Die These enthält nur die Forderung aber noch keine Begründungen oder Beispiele. Aufgabe 3 Du denkst an das Datum und die Ortsangabe sowie eine passende Anrede z.B. Liebe Mitschülerinnen und Mitschüler liebe Stimmberechtigten In der Einleitung deines Leserbriefes beschreibst du kurz und verständlich das Thema zu dem du Stellung nehmen möchtest. Sinngemäß In der Schulkonferenz des Mariengymnasiums wird bald darüber abgestimmt ob ein Handyverbot auf dem Schulgelände eingeführt wird. Du nennst deine Meinung in einer klar formulierten These als Forderung an die Schulkonferenz. z.B. Ich finde auch dass das Benutzen von Handys in der Schule strikt verboten werden sollte. Ich finde dass das Benutzen von Mobiltelefonen in den Pausen erlaubt sein sollte. Ich bin für eine ganz neue Regelung und zwar sollten... Die Schulkonferenz sollte... Du führst drei Argumente an die deine Meinung begründen. o Die Argumente passen zu deiner These. o Sie sind einleuchtend sachlich verallgemeinerbar unpersönlich und bedeutsam. o Die Argumente behandeln verschiedene Aspekte des Themas. Die Argumente sind so angeordnet dass das überzeugendste Argument am Schluss steht. Du stützt deine Argumente durch passende Beispiele oder Belege. o Die Beispiele sind allgemein verständlich und anschaulich beschrieben. o Sie verdeutlichen die Argumente. Du bekräftigst zum Schluss noch einmal deine Meinung indem du sie als Folgerung aus deiner Argumentation darstellst. Sinngemäß Aus diesen Gründen bin ich gegen die Einführung des Handyverbots und plädiere für.... Du beziehst dich auf den aktuellen Anlass Schulkonferenz . Du schließt den Leserbrief mit einer Schlussformel ab Sinngemäß Mit freundlichen Grüßen Vorname Nachname Klasse Adresse Darstellungsleistung 15 Punkte 1. Du verwendest passende Signalwörter für die berleitungen zwischen den Teilen des Leserbriefes sowie zwischen den Argumenten und Beispielen. z.B. Erstens zweitens drittens deshalb am wichtigsten zum Beispiel 2. Wortschatz W und Ausdruck A sind angemessen. Du vermeidest Umgangssprache und formulierst sachlich. 3. Du vermeidest Rechtschreib Grammatik und Zeichenfehler. R G Z Erkennbare Fehlerschwerpunkte 2 3 2 2 6 3 6 3 2 5 4 6 50 Gesamtpunktzahl Note Note 1 1 Punkte 49 47 145 2 43 2 41 239 3 37 3 34 332 4 30 4 27 425 5 23 5 20 518 6 0 Unterschrift Datum Unterschrift eines Elternteils Klasse 7 Deutsch Sekundarstufe E. Trauboth Klassenarbeit Argumentation linear Erörterung Sekundarstufe Klasse 7 Deutsch Argumentieren Test Klassenarbeit Test Mobiltelefon Handys Test Klassenarbeit

Information zum Unterrichtsmaterial

Nutzung
Statistiken
Fach Deutsch
Schulform Sekundarstufe
Klassenstufen Klasse 7
Methodik Argumentieren
Materialtyp Test / Klassenarbeit
Binnendifferenziert Nein
Bewertung
Seiten 2
Kommentare 0
Ansichten 33243
Downloads 295
Favoriten 8
Verknüpfungen 0
Veröffentlicht 01.03.2011
Beschreibung des Unterrichtsmaterials
Leistungsüberprüfung im Anschluss an eine Unterrichtseinheit zum Thema "Argumentieren, Stellung nehmen, Erörtern". Die SuS können Thesen, Argumente und Belege/Beispiele unterscheiden und diese in Texten zuordnen. Sie kennen die Kriterien für das Verfassen von linearen Erörterungen in der Form von Leserbriefen. In der Klassenarbeit schreiben einen Stellung nehmenden Leserbrief zum in der Schule gerade diskutierten Thema "Handyverbot" und bereiten diesen durch das Finden von Pro- und Kontra-Argumenten sowie das Entwickeln einer These vor.

Unterrichtsmaterial kommentieren
- Sie müssen sich anmelden
um Kommentare zu schreiben -
Kommentare zum Unterrichtsmaterial
- keine Kommentare vorhanden -